Infopark Lieblings-Tool: BrowserStack

Warum Infopark mit BrowserStack arbeitet

Stefan
Projektmanagement Projekt Team BrowserStack

Responsive Webdesign testen mit BrowserStack

Wie in unserem Whitepaper Responsive Webdesign beschrieben, kommt heute kein Unternehmen mehr um die Optimierung seines Webauftritts für mobile Nutzer herum. Doch wie gut funktioniert die Webseite auf verschiedenen Endgeräten, Betriebssystemen und in verschiedenen Browsern? Mit BrowserStack, einem Cloud-basierten Testtool, kann man das Layout und die Performance einer Website ganz einfach über alle Desktop- und mobilen Browser sowie über alle Größenformate und Bildschirmauflösungen hinweg ausprobieren – auch ohne virtuelle Maschinen einzurichten.


Das Tool bietet per Cloud Zugang zu einer umfassenden und stetig wachsenden Sammlung von Smartphones, Tablets, Windows- und OS X-Plattformen mit über 1000 Desktop-Browsern, so dass Webseiten per Remote-Zugriff in Echtzeit getestet werden können. Das Tool kann dabei praktisch alle möglichen Kombinationen aus Displaygröße, Plattform und Browser darstellen. Die Browser bieten zudem Entwicklungstools, mit denen sich Fehler gleich in BrowserStack beheben lassen.


Außerdem können Nutzer mit nur einem Mausklick Screenshots auf hunderten von Browsern gleichzeitig erstellen. Perfekt, um das Layout von Webseiten zu überprüfen, die im Responsive Design entwickelt wurden. Mit verschiedenen Preisplänen – und für Open Source-Projekte kostenlos – erleichtert das Tool die Entwicklungsarbeit erheblich.