Infopark Lieblings-Tool: Sketch

Warum Infopark mit Sketch arbeitet

Stefan
Projektmanagement Projekt Team Sketch
Sketch Logo

App- und Webdesign mit Sketch

Die besten Webseiten bieten nicht nur fesselnde Inhalte, sondern auch ein ansprechendes und nutzerfreundliches Design. Das Werkzeug der Wahl für viele Grafikdesigner ist hier Sketch, ein Design und User Interface-Tool, das speziell für Mac-Nutzer konzipiert ist. Sketch eignet sich vor allem zum Gestalten von Layouts für Apps und Webseiten über alle Endgeräte hinweg. Der Designprozess ist auf die vektorbasierte Webdesignarchitektur ausgerichtet, Nutzer können aber auch von Vektor- auf Pixeldarstellung umschalten.


Sketch bietet viele Vorteile, unter anderem eine übersichtliche Darstellung, die intuitive Benutzung der Designwerkzeuge sowie ein anpassbares Hauptmenü je nach individuellem Bedarf. Das Erstellen multipler Seiten mit einer jeweils unbegrenzten Anzahl von Artboards sowie das Arbeiten mit mehrfachen Ebenen ist ein Kinderspiel, genauso wie das Skalieren und Exportieren von Objekten und Icons. Weitere Pluspunkte sind die eingebauten Grids sowie das automatische Aktualisieren von mehrfach verwendeten Designelementen. Erstellte Designs lassen sich außerdem mühelos in CSS-Elemente umwandeln, was die Zusammenarbeit zwischen Designern und Entwicklern erleichtert.


Sketch eignet sich hervorragend auch für responsive Designs und für HD-Bildschirme. Mit Sketch Mirror können Designer in Echtzeit sehen, wie sich ein Layout zum Beispiel auf ihrem iPhone oder iPad darstellt. Daneben gibt es eine Reihe von nützlichen Plug-Ins, die den Funktionsumfang noch erweitern.


Bei alldem braucht Sketch nicht einmal viel Arbeitsspeicher. Deshalb ersetzt Sketch in vielen Bereichen inzwischen auch Photoshop, weil es digitale Designaufgaben intuitiver und schneller erledigen kann – Kosteneinsparungen inklusive. So wurden im Jahr 2016 weltweit erstmals mehr Sketch- als Photoshop-Files hochgeladen.


Wer das Tool ausprobieren will: Für Einsteiger stehen auf der Sketch-Webseite zahlreiche Video-Tutorials zur Verfügung.

https://www.sketchapp.com/


Sketch1
Sketch2