Infopark ist jetzt offizieller AWS Public Sector Partner

Was ist das AWS Partnerprogramm für den öffentlichen Sektor?

„Das AWS Partnerprogramm für den öffentlichen Sektor (Public Sector Partner, PSP) zeichnet APN Partner aus, die Lösungen und Erfahrungen bei der Durchführung von Kundenaufträgen in den Bereichen Regierung, Bildung und gemeinnützige Organisationen auf der ganzen Welt haben.“

Infopark tritt dem AWS Public Sector Partner-Programm bei

Seit dem 28. September 2020 ist Infopark eines von nur 23 Unternehmen in Deutschland, die die strengen Kriterien dieses Programms erfüllen und daher von AWS mit dem AWS Public Sector Badge aufgrund ausserordentlicher Leistungen bei der digitalen Transformation von Regierungs-, Bildungs- und Non-Profit-Organisationen ausgezeichnet wurden.

Unter den Projekten, die es uns ermöglicht haben, Partner von AWS Public Sector zu werden, waren beispielsweise:

  • Institut für Bundesimmobilien (BImA)
  • Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften

Welche Vorteile ergeben sich daraus für Sie?

AWS würdigt mit dieser Kennzeichnung ausschließlich Unternehmen, die mit ihren Dienstleistungen mehrere signifikante Projekte erfolgreich abgeschlossen haben und entsprechende Referenzen von zufriedenen Endkunden vorweisen können.

Als ein Regierungsangehöriger oder jemand, der im Bildungsbereich oder für eine Non-Profit-Organisation tätig ist, können Sie sich darauf verlassen, dass Infopark nachweislich Erfahrung in der Umsetzung komplexer digitaler Projekte auf diesen Gebieten hat.

Wenn Sie auf der Suche nach einem erfahrenen Partner sind, der Ihren Digitalisierungsprozess voranbringt, dann freuen wir uns, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, damit wir Ihre Anforderungen besprechen und die für Sie passende Lösung finden können.