Applikationsentwicklung

Das neue Portal der ALBIS Leasing AG für die Edekabank 

Wir lieben Lebensmittelhändler: Das neue Portal der ALBIS Leasing AG für die Edekabank 


ALBIS Leasing

Von der Kühltruhe bis zum Kassensystem, vom Einkaufs- bis zum Lieferwagen: Dank des neuen Leasing-Portals der ALBIS Leasing AG für die Edekabank können EDEKA-Einzelhändler erstmals zügig neue Geschäftsausstattung leasen und ihre Läden jederzeit technisch auf dem neuesten Stand halten. 

Das war nicht immer so, denn die früher längeren Bearbeitungszeiten konnten den selbständigen Einzeländlern durchaus das Leben schwer machen wenn ein defektes Kassensystem oder Kühlgerät, beispielsweise, den Betrieb über einen längeren Zeitraum behinderte.

Elias Ammon, Director Business Development and Information bei der ALBIS Leasing AG, war fest davon überzeugt, dass dies längst auch einfacher, schneller und reibungsloser funktionieren müsste, und er wollte zügig Ergebnisse sehen. 


Die sollte er bekommen, denn dank unserer langjährigen Erfahrung in agilen Entwicklungsmethoden konnten wir ihm schon sehr früh eine funktionsfähige Software-Version vorlegen, die wir dann gemeinsam Schritt für Schritt bis zur finalen Version erweitert und verfeinert haben. Qualitätssicherung spielte dabei eine wichtige Rolle: Mit Monitoring-Tools und automatisierten Tests konnten wir beispielsweise kontinuierlich die Verfügbarkeit von Schnittstellen und Backend-System überprüfen, um bei Störungen oder Änderungen schnell proaktiv eingreifen zu können. Für den Kunden hatte das außerdem den Vorteil, dass er auch ohne zusätzliche IT-Ressourcen jederzeit transparent ins Projekt eingebunden war.


Mobile Leasingvergabe in sieben Sekunden

Die enge Zusammenarbeit hat sich gelohnt: Heute greifen die Firmenkundenberater der Edekabank von ihrem Tablet oder Laptop per Webbrowser auf das ALBIS-Leasingportal zu und können den Leasingantrag direkt vor Ort beim Edeka-Händler ausfüllen, zwischen unterschiedlichen Leasingoptionen auswählen und den fertigen Vertrag sofort als PDF herunterladen. Durch den hohen Automatisierungsgrad des Portals werden alle Genehmigungs-, Bonitäts- und Kreditprozesse bis zur Entscheidung innerhalb von 1 bis 2 Tagen durchlaufen. Im Idealfall dauert der ganze Prozess sogar nur 7 Sekunden: Ein echter Vorteil für Berater und Händler!


Um eine hohe Geschwindigkeit zu erreichen, haben wir die Leasingportal-Anwendung Webbrowser-gestützt konzipiert: Die Applikation tauscht zur Ausführung nur wenige Daten mit dem Backend aus und ist für die einfache Bedienbarkeit auf mobilen Endgeräten optimiert. Zur Sicherheit haben wir zwischen dem JavaScript-Frontend und dem komplexen Backend von Albis noch eine API als „dünne“ Zwischenschicht eingefügt, die nur die Funktionen bereitstellt, die für den Antragsprozess unmittelbar benötigt werden. Sie übersetzt alle Funktionen und Parameter für das Albis-Backend. Zusätzlich dienen Plausibilitäts-Routinen zur sofortigen Überprüfung von Dateneingaben. Die sehr schlank gehaltene API bietet potentiellen Angreifern nur eine geringe Angriffsfläche und kann bei Bedarf auch sehr schnell erweitert oder verändert werden.


Das Albis-Leasingportal haben wir mit Amazon Web Services (AWS) als Cloud-Lösung umgesetzt: „Wir benötigen für das Portal keine eigenen Server, was uns bei der Verfügbarkeit und Skalierbarkeit Vorteile bringt. Außerdem können wir auf diese Weise neue Geschäftsmodelle von der Infrastruktur trennen, was wir für neue Vertriebskonzepte nutzen können“, erläutert Elias Ammon. Durch die Cloud-Lösung konnte der Administrationsaufwand für das Hosten der Software verringert, und als Zusatznutzen ein hoher Sicherheitsstandard etabliert werden.


Schnelle und sichere Web-Anwendung

Albis Leasing bewertet das Entwicklungsprojekt sehr positiv. Das Leasingportal liefert einen schnellen Überblick über den Status der Anträge, und die bisher manuellen Bearbeitungsschritte bis zur Freigabe des Leasingvertrages wurden weitgehend automatisiert, dadurch weniger fehleranfällig und erheblich beschleunigt.

Elias Ammon fasst zusammen: „Wir haben von der Zusammenarbeit mit Infopark profitiert. Der Abschluss eines Leasingvertrags ist viel einfacher geworden. Die Anwendung ist sehr leistungsfähig, mobil nutzbar, und der Kundenberater erhält noch während seines Kundentermins eine Rückmeldung zum Antrag. Durch die agile Entwicklungsmethode haben wir viel schneller hochwertige Ergebnisse erhalten. Außerdem macht die Zusammenarbeit auch richtig Spaß!“


Über Albis

Die Albis Leasing AG mit Hauptsitz in Hamburg ist mit  Leasing- und Servicekonzepten seit über 25 Jahren erfolgreich am Leasingmarkt tätig und zählt zu den TOP-Leasinggesellschaften in Deutschland. In den Bereichen Investitionsgüter- und Vertriebsleasing bietet Albis mittelständischen Unternehmen für zahlreiche Produktgruppen vielfältige Finanzierungsmodelle an.


Edekabank Leasing

Leasingangebot der Edekabank: Über das Leasingportal von ALBIS Leasing bietet die Edekabank den selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern Finanzierungsmodelle für Bereiche wie Leergutautomaten, Einkaufswagen, Kühltruhen, Kassensysteme, Alarmanlagen oder Kfz an.


saas template

Das Albis-Leasingportal haben wir mit Amazon Web Services (AWS) umgesetzt. Durch die Cloud-Lösung konnte der Administrationsaufwand für das Hosten der Software verringert, und als Zusatznutzen ein hoher Sicherheitsstandard etabliert werden.


Wollen Sie mehr über unsere Projekte und Kunden oder über uns erfahren?

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anregungen und Projekte.