Eine Auswahl unserer Projekte

Von der Strategie über die Entwicklung zum Betrieb

Drizly 

eCommerce /  Start-up

Drizlys eCommerce-Anwendung wird intern geschrieben und gepflegt. Mit dem Scrivito CMS verwaltet Drizly alle Content-Marketing-Aspekte direkt in dieser Anwendung. Redakteure können Inhalte erstellen, z.B. Landing Pages oder Rezepte, und sie an Ort und Stelle nahtlos mit Produkten aus diesem Inhalt anzeigen und verknüpfen lassen.

"Dank Scrivito konnten wir Content-Marketing problemlos mit unserer E-Commerce-Engine von Drizly integrieren." - Dean Dieker - Director of Engineering

Drizly ist ein Technologieunternehmen, das ein erstklassiges Einkaufserlebnis für Bier, Wein und Spirituosen bietet und dabei die beste Auswahl und den besten Preis, ein reichhaltiges und personalisiertes Einkaufserlebnis sowie die Schnelligkeit und den Komfort der On-Demand-Lieferung kombiniert.

logo drizly

IFCO

Logistik

Die IFCO Website wurde mit Scrivito relaunched. Sie ist mehrsprachig, wurde in Dutzenden von Ländern eingeführt und verfügt über erweiterte Funktionen wie ein "Environmental Impact Calculator Widget" oder eine umfangreiche Liste mit durchsuchbaren technischen Spezifikationen, einschließlich Produktvergleiche.

IFCO North America ist der führende Anbieter von RPCs (Reusable Plastic Container) für Frischprodukte wie Obst, Gemüse, Fleisch oder Eier. Durch Partnerschaften mit führenden Herstellern und Einzelhändlern arbeiten wir daran, die kostengünstigste und nachhaltigste Lieferkette in Nordamerika zu schaffen

logo ifco

Trox

Industrie

Trox ist einer der ersten Anwender von Scrivito. Der Relaunch der Website begann mit einer Sprache und wurde seitdem auf Dutzenden von Länderseiten weltweit ausgerollt.

TROX ist führend in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen für die Raumklimatisierung und Lüftung. Engagierte Forschung hat TROX zu einem Innovationsführer in diesen Bereichen gemacht.

logo trox

TVSMILES / KWIZZAD

Digital Advertising / Start-Up

Mit Scrivito erweitert TVSmiles seine Reichweite über eine mobile App bis ins Web. Neben der Verwaltung von Smiles und der Ermutigung zum Einkaufen für Awards bietet TVSmiles eine riesige Auswahl an Angeboten, die jeden Einkauf mit zusätzlichen Smiles belohnen

TVSMILES hat es sich zur Aufgabe gemacht, Werbung optimal zu nutzen und Zuschauer in Kunden zu verwandeln. Die App kombiniert auf einzigartige Weise Werbung, Spiele und ein umfangreiches mobiles Treueprogramm. Anstatt einfach plumpe Werbung zu zeigen, die nicht an das Handy angepasst ist, inszeniert TVSMILES Werbung in Form von Quizspielen und belohnt Nutzer mit Smiles, der offiziellen In-App-Währung. Die Nutzer können dann das Smiles für coole Produkte und Gutscheine einlösen.

tvsmiles
Bildschirmfoto 2018 08 29 um 09

Sensorberg

IoT für Intelligente Räume

Aufgrund der mangelnder Benutzerfreundlichkeit von WordPress wurde die Website von Sensorberg innerhalb einer Woche nach Scrivito migriert und ist nun dank des nutzerfreundlichen Inline-editing und des Widget Konzeptes extrem schnell und sicher für die Redakteure zu pflegen. 

Getreu dem Motto "Die physische mit der digitalen Welt verschmelzen" digitalisiert das IoT-Startup Sensorberg komplexe Gebäude und physikalische Prozesse in Büros und Co-working Spaces, Krankenhäusern und Hotels. Hierfür hat Sensorberg Hardware- und Softwarepakete entwickelt, die kompatibel zu bereits vorhandenen Systemen sind.

Sensorberg Logo 1

Berliner Flughäfen

Transport / Logistik

Die Berliner Flughäfen verwalten ihren umfangreichen Internetauftritt mit dem Content Management System von Infopark. Unter www.berlin-airport.de bieten die Berliner Flughäfen vielfältige Informationen über die drei Flughäfen Schönefeld SXF, Tegel TXL und BER. Darunter finden sich die durchgängig aktuellen Flugpläne, Wegweiser und Parkinformationen, Services sowie die Möglichkeit, online einen Flug zu buchen.

Im Jahr 2017 wurden an den Berliner Flughäfen rund 33,3 Millionen Passagiere befördert. Damit ist Berlin der drittgrößte Flughafenstandort in Deutschland.

Berliner Flugha fen Logo

Airport Nürnberg

Transport / Logistik

Da der Flughafen Nürnberg einer unserer langjährigen Kunden ist, wurde seine Hauptwebsite von einer sehr frühen Version von Scrivito angetrieben. nue4agents ist eine Website speziell für Reisebüros, airpart ist eine Website für eine Tochtergesellschaft, die alle Bodenabfertigungsdienste betreibt. Die Website bietet viele interaktive Funktionen wie Parkplatzbuchung, Abfahrtsinformationen und SMS-Fluginformationen.
Das Projekt war eines der ersten Referenzprojekte für AWS in Deutschland und wird immer noch in Vorträgen von CTO Werner Vogels von Amazon und in Fallstudien erwähnt. 

Der Flughafen Nürnberg ist der internationale Flughafen der fränkischen Metropolregion Nürnberg und der zweitgrößte Flughafen Bayerns. Mit rund 3,3 Millionen Passagieren im Jahr 2013 ist es der zehntgrößte Flughafen Deutschlands.

Airport Nu rnberg

Flughafen München GmbH

Transport / Logistik

Die Flughafen München GmbH (FMG) realisiert mehrere Internetauftritte und das Intranet mit Infopark CMS Fiona. Sogar die Infokioske mit Touchscreen-Anwendungen auf dem Flughafengelände werden zentral über das CMS gepflegt. Bei der Entscheidung für das Content Management System (CMS) von Infopark spielten sowohl die problemlose Integration in die bestehenden IT-Strukturen des Unternehmens als auch die Bedienerfreundlichkeit des Systems eine entscheidende Rolle.

Der Flughafen München ist mit rund 35 Millionen Passagieren im Jahr zweitgrößter Flughafen Deutschlands. 

Airport munich

Airport Dortmund

Transport / Logistik

Die Website verfügt über mehr als ein Dutzend Schnittstellen zu externen Diensten, z. B. Fluginformationen, interaktive 3D-Karten, Parkplatzbuchungssysteme usw. Die Website ist dynamisch und reaktionsschnell, um die Besucher auch mobil zu überzeugen. Aufgrund der unvorhersehbaren Verkehrsmuster von Flughäfen (Streiks, Wetterbedingungen, ...) treten große Verkehrsspitzen auf. Die hochskalierbare Cloud-Technologie hinter Scrivito ist in der Lage, diese Spitzen zu absorbieren und die Website in solchen Situationen funktionsfähig zu halten. Die Website ist in vier Sprachen verfügbar (Deutsch, Englisch, Polnisch, Niederländisch).

Der Flughafen Dortmund ist ein internationaler Flughafen. Mit rund 2 Millionen Passagieren pro Jahr bedient der Flughafen den größten Ballungsraum in Deutschland, das östliche Rhein-Ruhr-Gebiet. 

dortmund airport

EOS

Technologie / Logistik

EOS war einer der ersten Scrivito-Kunden. In der Nähe von München gelegen, ist EOS ein typischer deutscher "Hidden Champion". EOS hat aufgrund der technischen Eigenschaften seiner Produkte, eine riesige, inhaltsreiche Website rund um fortschrittliche 3D-Drucker.

Gegründet im Jahr 1989, ist EOS der globale Technologie- und Qualitätsführer für High-End-Additive Manufacturing (AM) -Lösungen. Als führender Pionier der Direct-Metal-Laser-Sintering-Technologie (DMLS ™) bietet EOS ein einzigartiges Polymer-AM-Portfolio. Für diese industriellen 3D-Druckprozesse bietet EOS ein modulares Lösungsportfolio mit Systemen, Software, Materialien, technischen und Beratungsleistungen.

eos

Viessmann

Industrie

Ausschlaggebend für Viessmann unser Content-Management-Systems Scrivito einzuführen war dessen einfache und intuitive Handhabung, die native Unterstützung der Mehrsprachigkeit und die Möglichkeit, die einzelnen Länderseiten flexibel anzupassen. Ebenfalls wurden ERP-Systeme, Datenbanken und Assistenzfunktionen integriert und die Bearbeitungsprozesse weitgehend automatisiert. Dass Scrivito zu 100% Cloud-basiert ist und keine unternehmenseigenen Server benötigt, war ein weiterer, wichtiger Pluspunkt.

Die Viessmann Group ist einer der weltweit führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das umfassende Angebot von Viessmann bietet individuelle Lösungen und effiziente Systeme für alle Anwendungsbereiche und Brennstoffarten. Viessmann hat 23 Produktionsgesellschaften in 12 Ländern, Vertriebsgesellschaften und Repräsentanzen in 74 Ländern und 120 Verkaufsbüros in der ganzen Welt.

Viessmann logo

Prodigy Finance

Finanzen / Fintech

Prodigy Finance launchte 2016 ihre neue Ruby on Rails Website mit Scrivito als CMS: https://prodigyfinance.com/

Prodigy Finance ist eine Fintech-Plattform, die Finanzierungen für internationale Doktoranden ermöglicht, die an einer teilnehmenden Business School oder einer postgradualen Einrichtung teilnehmen. Seit 2007 hat Prodigy Finance über 410 Millionen US-Dollar über die Plattform verteilt, um über 9.400 Studenten aus 118 Ländern zu finanzieren. Prodigy Finance hat Büros in London, New York und Kapstadt.

Prodigy finance

Fraunhofer Fokus

Forschung

Jedes der zehn Kompetenzzentren von Fraunhofer FOKUS hat mindestens einen Redakteur, der für den jeweiligen Bereich der Website verantwortlich ist. Scrivito hat es ermöglicht, diese Bereiche den Besuchern einzigartig und einheitlich zu präsentieren. Aufgrund der Internationalität der Forschungsprojekte, ist die Website zweisprachig (Deutsch / Englisch).

Mit rund 500 Mitarbeitern ist FOKUS eines der größten Fraunhofer-Institute. Wissenschaftler aus 11 Kompetenzzentren decken die gesamte Entwicklungskette der urbanen IT-Infrastruktur ab, von Architekturdesign und Modellierung über Middleware und Plattformen bis hin zu konkreten Anwendungen.

Bildschirmfoto 2018 08 29 um 13

Francotyp Postalia

Industrie

Infopark half Francotyp-Postalia Österreich, die länderspezifische Website www.fp-francotyp.at umzusetzen. Auf Basis des leistungsstarken Content-Management-Systems Cloud CMS Scrivito und mit nahtloser CRM-Anbindung bietet der neue Webauftritt jetzt die perfekte Plattform für ein erfolgreiches B2B-Marketing. Mailings lassen sich direkt aus der CRM-Nutzeroberfläche erstellen und managen. Gleichzeitig hat das Infopark-Team externe Dienste wie Live-Chats und Webanalyse-Tools mit in die Webseiten eingebunden, so dass Francotyp-Postalia Österreich seinen Kunden einen persönlichen, zeitnahen und zielgenauen Service bieten kann.

Francotyp Postalia - die börsennotierte und weltweit operierende FP-Gruppe mit Sitz in Berlin, Deutschland, ist Experte für sichere Postgeschäfte und digitale Kommunikationsprozesse. Die FP-Gruppe erzielte 2016 einen Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro. Francotyp-Postalia hat Tochtergesellschaften in zehn verschiedenen Ländern und ist mit einem eigenen Handelsnetz in weiteren 40 Ländern vertreten. 

logo fp red

Commerz Finanz

Finanzen

Im Zuge der Umfirmierung der Dresdner-Cetelem zu Commerz Finanz wurde die Website an das Corporate Design der Commerzbank AG angepasst. Zusammen mit Infopark wurde das neue Design und der Relaunch der Website schnell und unkompliziert umgesetzt.
“Wir sind sehr zufrieden mit den Consulting-Leistungen von Infopark und mit der Arbeitserleichterung, die das CMS Fiona uns bietet.”, Armin Loderer, Projektmanager Online. 

Commerz Finanz ist ein Gemeinschaftsunternehmen der BNP Paribas Personal Finance S.A. und der Commerzbank AG. Commerz Finanz ist Spezialist für Konsumentenkredite und kartengestützte Kreditprodukte. Kunden sind Handelsunternehmen jeder Größe, Banken und Versicherungen. 

Commerz Finanz

Zentralbank Luxemburg

Finanzen

Die Zentralbank Luxemburg entschied sich bereits 2004 für das CMS von Infopark. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren neben der leichten Integrierbarkeit und der einfachen Navigationsmöglichkeiten die hohen Sicherheitsstandards des Systems. Darüber hinaus überzeugte die einfache Bedienbarkeit im Webbrowser, das Workflow- und Versionsmanagement.

Die Zentralbank Luxemburg – Banque Centrale du Luxembourg (BCL) wurde 1998 gegründet. Ein Jahr später wurde sie Teil der Europäischen Zentralbank.

banque luxembourg

Berliner Sparkasse

Finanzen

Infopark entwickelte für die Berliner Sparkasse eine komplexe Intranet-Anwendung auf Basis des Content Management-Systems CMS Fiona 7. Das Intranet als Teil ihres digitalen Arbeitsplatzes erleichtert den über 3.500 Mitarbeitern die tägliche Arbeit und bietet schnelleren Zugriff auf wichtige Informationen. Dank des einfachen Inline-Editing kann die Berliner Sparkasse in ihrem Intranet ständig aktuellen Content bieten. Die Redakteure können dank integrierter Workflows Genehmigungen für die Veröffentlichung von Seiten einholen oder erteilen und haben einen einfachen Überblick über den aktuellen Workflowstand. 

Die Berliner Sparkasse - 1818 vom Magistrat der Stadt Berlin gegründet - ist eine der ältesten kommunalen Sparkassen Deutschlands. Mit fast zwei Millionen Kunden, rund 120 Vertriebsstandorten und mehr als 1,3 Millionen Privatgirokonten ist die Sparkasse Marktführerin in Berlin. 

sparkasse logo

Landesbank Berlin

Finanzen

Die Landesbank Berlin AG nutzte Infopark CMS Fiona für ihren Intranet- und Internetauftritt. Durch den Einsatz von Infopark CMS Fiona konnten auch Mitarbeiter ohne Programmier- und HTML-Kenntnisse Informationen zeitnah am Ort der Entstehung online stellen. Diese Arbeitsweise bot einen großen Nutzen für die mehr als100 Redakteure an verschiedenen Standorten.

Die Landesbank Berlin AG ist eine Universalbank mit Sitz in der deutschen Hauptstadt. Säulen der Geschäftstätigkeit sind das Privat- und Firmenkundengeschäft, das Kapitalmarktgeschäft und das Immobilienfinanzierungsgeschäft 

Landesbank Berlin

Hochschule Heilbronn

Bildung

Die Hochschule Heilbronn hat ihren Website-Relaunch mit Infopark CMS Fiona umgesetzt. Durch den Einsatz der Infopark-Lösung wurde die Navigation und die Website übersichtlicher gestaltet. Ein wesentlich schnellerer Seitenaufbau ist nun gewährleistet. Das neu umgesetzte Newsroom-Konzept ermöglicht es, für Studierende eines Studienganges alle für sie relevanten Informationen zielgruppengenau zusammenzufassen. Außerdem können sich Studierende mit ihrem Hochschul-Account anmelden dann auf das Intranet zugreifen.

1961 wurde die Hochschule Heilbronn gegründet und ist heute mit über 6.000 Studierenden an den Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall eine der größten Fachhochschulen in Baden- Württemberg.

hochschule heilbronn

Max-Planck-Gesellschaft 

Forschung

Die Internet-Präsenz der MPG ist ein Wissensportal, für das ein völlig neues Bearbeitungskonzept realisiert wurde. Das Portal zeigt nicht nur die Vielfalt der Themen in der Max-Planck-Gesellschaft und ihren Instituten, sondern auch tagesaktuell und verständlich die Ergebnisse der Arbeit der Wissenschaftler. Neben der Neugestaltung von Design und Navigationsmöglichkeiten sowie der Erweiterung des Informationsangebots, bietet der Einsatz des datenbankgestützten Content Management Systems von Infopark die Möglichkeit, die erfassten Inhalte mehrfach zu nutzen und bei Bedarf die zahlreichen Verzeichnisse aus dem zentralen Datenbestand automatisch zu generieren.

Die MPG ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation, deren Institute Grundlagenforschung in den Natur-, Bio- und Geisteswissenschaften im Dienste der Allgemeinheit betreiben. In 80 Forschungsinstituten sind mehr als 13.000 Mitarbeiter sowie etwa 7.000 Nachwuchs- und Gastwissenschaftler tätig. 

Max Planck Gesellschaft

Universität Bayreuth

Bildung

Für eine effiziente universitätsweite Verwaltung von Informationen auf der Website ist das Infopark CMS Fiona im Einsatz. Da Inhalt und Layout voneinander getrennt sind, können Informationen für verschiedene Anwendungszwecke genutzt werden. Im CMS werden zudem automatisiert Forschungsberichte aus den vorhandenen CMS-Daten erstellt. Somit wird vermieden, dass die Daten ein zweites Mal für das Erstellen der Forschungsberichte erfasst werden müssen.

Die 1975 gegründete Universität Bayreuth ist eine staatliche Campus-Universität mit Sitz in Bayreuth und verfügt über 198 Lehrstühle. Sie zeichnet sich durch interdisziplinäre Forschungsgebiete und Studiengänge sowie ihre Internationalität aus. Rund 9.100 Studenten sind an der Universität eingeschrieben. 

Uni Bayreuth

Freie Universität Berlin

Bildung

Auf leichte, sichere und technisch unkomplizierte Art ermöglichte das Content Management System von Infopark den Mitarbeitern der Freien Universität, ihre jeweilige Website zu pflegen. Über das Redaktionssystem wird die inhaltliche Arbeit der Redaktion und des Editing durchgeführt. Mit der Freigabe des Inhalts durch eine berechtigte Person sorgt das Live-System dann automatisch für die webgerechte Veröffentlichung.

An der Freien Universität Berlin lehren, forschen und arbeiten etwa 356 Professoren und rund 4.000 Mitarbeiter. Mit rund 100 Studienfächern und etwa 28.500 Studierenden zählt die Freie Universität Berlin zu den größten Universitäten in Deutschland. 

Freie Universitaet

Ludwig- Maximilians- Universität München 

Bildung

Fiona forscht, lehrt und verwaltet an der Universität München: Das Content Management System von Infopark wird an einer der größten Universitäten in Deutschland zur Verwaltung des campusweiten Internetauftrittes eingesetzt. “Mit Infopark CMS Fiona können wir im Web mehr umsetzen als mit jedem anderen CMS. Infopark hat für uns alles schnell und vollständig gelöst - ein tolles Projekt.”, meint Thomas Mahr, Referatsleiter Information und Kommunikation an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Die 1472 gegründete Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist heute mit rund 48.000 Studenten eine der forschungsstärksten und international renommiertesten Universitäten Deutschlands. An mehr als 50 Standorten in München und Umgebung ist die Großstadt-Uni präsent. 

LMU

Sihl Direct 

Industrie

Software-as-a-Service-Leistungen von Infopark erleichtern Sihl Direct das Content Management der Website und erhöhen die Online-Marketing- Aktivität. Mit übersichtlicher Darstellung und einfacher Handhabung für die Redakteure ist eine dynamische und kundenfreundliche Website entstanden. Auch der Einsatz des CMS bei der Content- Pflege wurde individuell an die Wünsche von Sihl angepasst. Produktvideos und andere Multimedia-Inhalte lassen sich mühelos importieren. Auch Kontaktanfragen und Newsletter- Abonnements können über die Website abgewickelt und bearbeitet werden.

Die Sihl Direct GmbH ist die deutsche Vetriebsgesellschaft der weltweit tätigen Diatec-Gruppe mit einer mehr als 100-jährigen Tradition in der Papierbeschichtung. Heute ist die Sihl Direct Spezialist für den großformatigen Digitaldruck mit einer hohen Beratungs- und Service-Kompetenz.

logo Sihl

Schuler AG

Industrie

Bei der Entscheidung für die Infopark Content Management-Lösung war es besonders wichtig, den Ansprüchen eines weltweiten Konzerns gerecht zu werden. So bestand die Herausforderung darin, den umfassenden und konzernübergreifenden Produktkatalog abzubilden und eine Struktur zu schaffen, bei der die Inhalte der jeweiligen lokalen Standorte dezentral erfasst und gepflegt werden können.

Die Schuler AG ist Weltmarktführer in der Umformtechnologie mit Produktionsstandorten in 20 Ländern. Die Produktionsanlagen der Schuler AG kommen in der Automobil- und Zulieferindustrie, Elektro- und Hausgeräteindustrie oder in Münzstätten zum Einsatz.

Schuler AG

Voco

Gesundheit

VOCO setzt Infopark CMS Fiona für die Pflege und Verwaltung seines Webauftritts ein. Bereits vor der endgültigen Entscheidung für das System führte Infopark eine Analyse der Inhalte durch und entwickelte einen Prototypen des Webauftritts. VOCO entschied sich im Anschluss für Infopark – „.. eine klare Entscheidung für einen professionellen Anbieter, der alles aus einer Hand bietet.“, so Axel Wethje, Online-Projektmanager bei VOCO. „Mit diesem System ist es problemlos möglich, alle Informationen über ein mehrsprachiges Portal abzuwickeln.“, so Wethje weiter.

Die VOCO GmbH in Cuxhaven zählt zu den international führenden Herstellern von Dentalmaterialien. Die rund 160 Qualitätspräparate werden in über 120 Länder exportiert. VOCO unterhält wissenschaftliche Kooperationen mit über 150 Universitäten und Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt. 

Voco

Klinikum Nürnberg

Gesundheit

Mit Infopark CMS Fiona können die verschiedenen Leistungsbereiche des Klinikums, darunter 40 Kliniken und medizinische Dienstleister sowie der gesamte Verwaltungsapparat, spezifische Informationen in das Intranet stellen. Klinikinterne Workflows und Aspekte des Qualitätsmanagement werden dabei berücksichtigt. Eine besondere Herausforderung stellte auch die Abbildung der komplexen Personalverwaltung und deren Schnittstelle zum CMS dar. Auch die Website des Klinikums wird auf Basis von Infopark CMS Fiona betrieben.

Das Klinikum Nürnberg ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser Europas und ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Seit dem Jahr 2014 ist es zudem das Universitätsklinikum der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität am Standort Nürnberg.

Klinikum Nuernberg

AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft

Gesundheit

Zur effizienten Pflege des Webauftritts führte die AHG Infopark CMS Fiona ein. Ziel der Website ist es, Patienten und ihren Angehörigen über verschiedene Wege einen schnellen Zugriff auf Antworten ihrer medizinischen Fragen zu ermöglichen. Die Website hilft den Betroffenen, die richtige Klinik für die Therapie ihrer Erkrankung zu finden und damit den Weg in die Behandlung zu erleichtern.

Die AHG ist ein Unternehmen der Medizinischen Rehabilitation mit mehr als 45 Einrichtungen im ganzen Bundesgebiet. Es werden jährlich rund 50.000 Patienten in den Kliniken, Ambulanzen und therapeutischen Zentren behandelt. 

AHG Hospitalgesellschaft

Landesärztekammern 

Gesundheit

Nahezu alle Landesärztekammern Deutschlands nutzen das Content Management System von Infopark. Mit dem CMS konnten bei den Landesärtzekammern die Altdaten einfach und schnell übernommen werden. Auch die Anbindung an die Internetaufritte zahlreicher anderer ärztlicher Körperschaften konnte problemlos realisiert werden. Außerdem blieben Layout und Aufbau der eigenen Seiten stets flexibel und konnten bei künftigen Entwicklungen verhältnismäßig leicht angepasst werden. Schließlich wurde mit der Entscheidung für das CMS von Infopark auch eine weitgehende Unabhängigkeit von externen Dienstleistern erreicht.

Die Landesärztekammern vertreten die Interessen von Ärztinnen und Ärzten. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts ist es die Aufgabe der Kammern, auf der Grundlage des Heilberufe-Kammergesetzes die beruflichen Belange der Mitglieder wahrzunehmen. 

aerztekammer berlin

AVM Computersysteme Vertriebs GmbH

Informationstechnologie

Eine besondere Herausforderung des neuen Internetauftritts war es, umfangreiche Produktinformationen und Supportangebote sowie den Download-Bereich mit aktuellen Treibern dezentral durch die die jeweiligen Fachabteilungen pflegen zu können. Die Informationen werden auf der AVM Unternehmenspräsentation zweisprachig in deutsch und englisch veröffentlicht. Die Einführung des Content Management Systems Fiona wurde mit einem Relaunch und einer umfassenden Neukonzeption der Website mit Portal-Charakter verbunden.

AVM Computersysteme Vertriebs GmbH ist der weltweit führende Hersteller von ISDN PC-Controllern und -Anwendungen. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Verbindung des PCs mit den digitalen Kommunikationstechniken ISDN, DSL, Bluetooth und GSM.

avm

SES ASTRA

Medien

Neil Henderson, Web and E-Marketing Manager bei SES ASTRA lobt die langjährige gute Zusammenarbeit mit Infopark und die hervorragende Consulting- Unterstützung: “Seit vielen Jahren setzen wir Infopark CMS Fiona für unsere Kommunikation erfolgreich ein. Auch wenn sich unsere Anforderungen im Laufe der Zeit änderten, war es aufgrund der hohen Flexibilität des Systems stets möglich, diesen gerecht zu werden und die Website kontinuierlich zu optimieren.“ 

SES ASTRA S.A. betreibt das ASTRA-Satellitensystem und bietet ein umfassendes Portfolio von Broadcast- und Breitband-Lösungen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Betzdorf, Luxemburg. 

ses astra

Münsterland e.V.

Verbände

Münsterland e.V. setzte den neuen Internetauftritt mit Infopark CMS Fiona um. Das Design der Website wurde ebenfalls in Zusammenarbeit mit Infopark konzipiert. Um die Website-Besucher auf den aktuellen Informationsstand zu bringen, kann die Redaktion die Inhalte unkompliziert aktualisieren und einfach zahlreiche Details im Layout ändern. 

Mit mehr als 400 Mitgliedern zählt der Münsterland e.V., Verein zur Förderung des Münsterlandes, zu den stärksten Regionalinitiativen in Deutschland. 230 Unternehmen aus verschiedenen Branchen bilden das Rückgrat des Münsterland e.V. 

muensterland

Hannover Rück

Versicherungen

Seit der Einführung des Infopark CMS hat der Konzern den Relaunch verschiedener Websites und Webanwendungen erfolgreich durchgeführt. Grundlage ist das Content-Management-System CMS Fiona. Es bietet dem Konzern einen flexiblen Baukasten für anwenderorientierte Homepages, inklusive einer responsiven Umsetzung und Integration der definierten Design-Aspekte. Mit Ruby on Rails als Basis profitiert die Hannover Rück von kurzen Entwicklungszeiten und maximaler Flexibilität.

Die Hannover Rück ist mit einem Prämienvolumen von 14,4 Milliarden Euro eine der fünf größten Rückversicherungsgruppen der Welt und ist mit rund 2.900 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Gegründet 1966, umfasst der Hannover Rück-Konzern heute mehr als 100 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit.

Hannover Ru ck

NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE

Versicherungen

Mit Hilfe des CMS von Infopark konnten die Geschäftsprozesse bei der NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE verbessert werden: Durch automatisierte Workflows im CMS wurden Veröffentlichungen erheblich vereinfacht, was sich auf den Informationsfluss im Unternehmen positiv auswirkt. Die intuitiv bedienbare Oberfläche von Infopark CMS Fiona erhöht die Akzeptanz bei den Nutzern der Software und verringert somit die Schulungsaufwände.

Die NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE zählt mit einem Konzernumsatz von über 4,5 Mrd. EUR und bundesweit rund 35.000 Mitarbeitern zur Spitzengruppe der deutschen Versicherer. 

image

Debeka

Versicherungen

Nach umfangreichen Tests hatte sich die Debeka dafür entschieden, das unternehmensweite Intranet mit der Content Management Software von Infopark zu pflegen. Durch die Infopark-Software kann die Debeka ihre Organisation einfach und schnell über das Intranet erledigen und dadurch die Organisationskosten erheblich senken. Nachdem sich der Einsatz der Infopark-Lösung im Intranet bewährt hat, setzt die Debeka seit 2007 auch im Internet auf das Infopark CMS.

Die Debeka Versicherungen, 1905 gegründet, zählen heute zu den Top Ten der deutschen Versicherungs- und Bausparbranche.

Debeka

Ergo Direkt 

Versicherungen

Bei den ERGO Direkt Versicherungen wird Infopark CMS Fiona für die schnelle Pflege des Intranets und zur Berechtigungssteuerung im Mitarbeiterportal genutzt.
“Seit vielen Jahren ist das CMS von Infopark mit großem Erfolg im Einsatz. Jeder Versionswechsel bringt Verbesserungen für unsere Redakteure.“, lobt Wolfgang Schneider, Projektleiter Intranet, die kontinuierliche Weiterentwicklung der Infopark-Produkte.

Mit Beitragseinnahmen von 17 Mrd. Euro gehört die ERGO Gruppe zu den finanzstärksten in Europa und ist Marktführer in Deutschland.

Ergo direkt

Pronova BKK

Versicherungen

Für die Krankenkasse pronova BKK war ein benutzerfreundliches und responsives Web-Interface besonders wichtig. Scrivito war das erste CMS, dem die Redakteure von pronova BKK begegneten und das eine überzeugende und befriedigende Benutzerfreundlichkeit bot, die Scrivitos hochentwickelten In-Place-Editierfunktionen zugeschrieben wurden. Die pronova BKK betreibt auch mehrere andere Microsites mit Scrivito, z.B. das Jugendportal "Proberaum".

Über 678.000 Versicherte in Deutschland vertrauen der pronova BKK in Sachen Gesundheit. Viele unserer Kunden sind bei Weltklasseunternehmen wie Bayer, BASF, Boehringer Ingelheim, Continental, Ford, Georgsmarienhütte, Hapag Lloyd, Johnson Controls, Lanxess, Michelin und Vaillant beschäftigt.

pronova BKK

Energie Baden-Württemberg AG

Versorger

Mit Infopark CMS Fiona verwaltet die EnBW ihren konzernweiten Internetauftritt, der bis zu 3 Mio. Seitenaufrufe im Monat verzeichnet. Außerdem wird über das Infopark CMS auch das Intranet betrieben. CMS Fiona und das SAP Enterprise Portal verschmelzen zu einem leistungsstarken und serviceorientierten Intranet-Portal. Für die Arbeit mit dem Intranet brauchen die Redakteure keine SAP-Kenntnisse. Die Content-Strukturen des SAP Enterprise Portal bleibt erhalten und die komfortable Navigationsstruktur und Bedienbarkeit des Infopark CMS wird übernommen.

Die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) mit Hauptsitz in Karlsruhe ist mit rund sechs Millionen Kunden das drittgrößte deutsche Energieversorgungsunternehmen. Im Jahr 2010 erwirtschaftete die EnBW einen Jahresumsatz von rund 17,5 Milliarden Euro und beschäftigte über 20.000 Mitarbeiter. 

EnbW

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Bund

Um Redakteuren und Partnern der BImA deutschlandweit eine komfortable Möglichkeit zu bieten, Websites zeitnah zu erstellen, nutzen sie das Bearbeitungskonzept von Infopark's Content Management System. Durch die anpassungsfähige und programmierbare Plattform in der Cloud werden Websites auf Knopfdruck angelegt.
Über eine Schnittstelle mit "ImmobilienScout24" erhalten Immobiliensuchende im vollintegrierten Immobilienportal auf www.bundesimmobilien.de alle auf sie zugeschnittenen Angebote der BImA in Echtzeit. Das Portal "Meine BImA" ermöglicht dem Nutzer seine Stammdaten eigenständig anzupassen und Suchaufträge für den Immobilien-Agenten sowie Newsletter-Abonnements zu verwalten.

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) ist mit einem Portfolio von über 400.000 ha und rund 44.000 Wohnungen einer der größten Immobilienbesitzer in Deutschland. Für das Unternehmen arbeiten rund 6.000 Beschäftigte in neun Direktionen an 120 Standorten.

bima logo 600x200

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ)

Bund

Für die abteilungsübergreifende Betreuung der Inhalte im Internet vertraut das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) seit 2000 auf das Content Management System von Infopark. 

Im BMZ sind mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Rund 80 Prozent sitzen am ersten Dienstsitz in Bonn, die übrigen am Dienstsitz in Berlin. Das BMZ ist zuständig für die Gestaltung der Grundsätze deutscher Entwicklungspolitik. 

BMZ

Bundesland Nordrhein-Westfalen 

Länder

Infopark CMS Fiona wird als einheitliches Werkzeug für alle Landesbehörden, Ministerien und Einrichtungen des Bundeslandes bereitgestellt. Mehrere hundert Websites, Intranets und E-Government- Lösungen wurden seitdem mit dem CMS von Infopark realisiert. Auch die Einbindung verschiedenster Benutzerverwaltungen (Windows NT, Active Directory, OpenLDAP, ...) an die Webserver zur Realisierung von personalisierten Informationsangeboten war Bestandteil vieler Teilprojekte.

Nordrhein-Westfalen (NRW) ist mit rund 18 Millionen Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Bundesrepublik. Ziel der Einführung eines landesweiten Content Management Systems war es, Web-Inhalte optimal verwalten und E-Government- Lösungen einfach realisieren zu können. 

wappen nrw

Landeshauptstadt Düsseldorf

Kommunen

Die Landeshauptstadt Düsseldorf pflegt seit 2000 ihr umfangreiches Informationsangebot im Internet mit dem Content Management System (CMS) von Infopark. Besonderheiten des Projektes sind der umfangreiche Formularservice mit komfortabler Suchfunktion und übersichtlicher Gliederung in Rubriken und einer A-Z-Stichwortliste. Viele Formulare können direkt online ausgefüllt und zurückgesandt werden. Auch Termine können online mit Hilfe eines Formulars vereinbart werden.

Logo Du sseldorf

Sie wollen mehr wissen?