Social Media: Mit Zielgruppen vernetzen

Durch Interaktion mit unterschiedlichen Zielgruppen vernetzen.

Mit Zielgruppen vernetzen: Social Media

In vielen Unternehmen wird Social Media immer noch stiefmütterlich behandelt. Denn manche Branchen tun sich schwer mit der Digitalisierung. Social Media wird kaum Relevanz eingeräumt und wenn, dann nur mit geringem Budget und wenig passenden Inhalten. Da die Prioritäten innerhalb der Geschäftsprozesse häufig ausschließlich auf die unternehmerischen Kernkompetenzen gelegt werden, fällt die Wirkung von Social Media weder positiv noch negativ ins Gewicht. 

Das Problem: Die Digitalisierung schreitet voran und Social Media verändert langfristig und branchenübergreifend die Art der Kollaboration und Kommunikation im Wirtschaftsleben. Unternehmen, die Social Business nicht berücksichtigen, werden im Wettbewerb das Nachsehen haben. Denn Social Business wird immer wichtiger und immer mehr Unternehmen haben das Potenzial erkannt: Laut dem aktuellen Social Business Vendor Benchmark 2015 der Experton Group haben deutsche Unternehmen im Jahr 2013 etwa 1,2 Milliarden Euro für Social-Business-Services und -Produkte ausgegeben. Für das Jahr 2019 geht die Studie von Investitionen von 7,8 Milliarden Euro aus. 

Infopark berät und unterstützt Unternehmen effektiv bei der umfassenden Umsetzung von Social Business.

Mobile Websites & Responsive Design

Warum Social Media Unternehmen Vorteile bringt

Social-Media-Aktivitäten können für Unternehmen kostenloser Bestandteil der digitalen Marketingstrategie sein, mit dem sich eine immens hohe Reichweite erzielen lässt. Durch die Verbreitung durch Multiplikatoren in den sozialen Netzwerken gewinnen Botschaften an Glaubwürdigkeit. Das Vertrauen der Nutzer in persönliche Netzwerke ist höher als in die Werbung. 

Die Kommunikation mit dem Kunden über Social Media birgt zudem den Vorteil der Flexibilität: Auf Kundenanfragen, Bewertungen oder andere Nachrichten können Unternehmen zu jeder Zeit reagieren, die Reaktionszeiten sind kurz. Die Interaktion zwischen Unternehmen und Kunden ist die große Stärke von Social Media. Und Kunden kommunizieren untereinander über Produkte oder das Unternehmen, beantworten sich gegenseitig Fragen und lösen Probleme. 

Insgesamt steigert Social Business die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch die gezielte Vernetzung des Unternehmens mit den Zielgruppen. Social Business verändert also die Strukturen innerhalb und außerhalb des Unternehmens: Waren früher die Einheiten innerhalb des Unternehmens voneinander isoliert und funktionierte die Kommunikation zum Kunden hauptsächlich in eine Richtung, geht die Tendenz im Social Business zur intensiven Kollaboration der einzelnen Abteilungen sowie zur Vernetzung zwischen Unternehmen und Kunden.


Vorteile von Social Media für Unternehmen

  • Hohe Flexibilität und Erreichbarkeit: Kunden können sich rund um die Uhr über soziale Netzwerke an das Unternehmen wenden, dieses kann schnell reagieren.
  • Kundengewinnung: Statt klassischer Werbung vertrauen Kunden persönlichen Netzwerken.
  • Kundenbindung: Soziale Netzwerke ermöglichen die direkte Interaktion mit dem Kunden, Social Business schafft einen Dialog unter den Kunden.
  • Redaktion, Marketing, Kundenmanagement: Einzelne Abteilungen sind nicht mehr voneinander isoliert, sondern kollaborieren stärker.

Wie Unternehmen sich mit Social Media zukunftssicher aufstellen

Unter Social Business versteht man alle Unternehmensaktivitäten, die mittels Social Software, Social Media und User-generated Content darauf abzielen, Menschen, Ressourcen und Informationen außerhalb des Unternehmens miteinander zu vernetzen. 

So können beispielsweise Redakteure entlastet werden, indem auf der Website Online-Kommunikationselemente integriert werden, über die die Firma erreichbar ist. Website-Applikationen und Cloud-Lösungen sind die technologischen Schlüssel auf dem Weg zum Social Business. 

Es geht für Unternehmen neben dem Einsatz von entsprechenden Tools auch um wirkungsvolles Social-Media-Marketing. Sowohl die interne als auch die externe Kommunikation von Unternehmen müssen sich effizient miteinander verbinden. Dadurch bleiben die Inhalte der Unternehmen und die Firmen selbst dauerhaft attraktiv. 

Mit effektivem Social-Media-Marketing können Unternehmen von der Digitalisierung der Geschäftswelt profitieren, modern kollaborieren sowie kommunizieren und sich zukunftsorientiert mit der Zielgruppe vernetzen.

Social media with the right strategy
Social media with the right strategy

Social Media mit der richtigen Strategie

Social Business steigert die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch die gezielte Vernetzung des Unternehmens mit den Zielgruppen. Infopark zeigt Ihnen die richtigen Strategien für Ihr Social Business.